Arbeitsrechtsschutzversicherung

Wer ein arbeitsrechtliches Problem hat, der kommt häufig in die Situation, dass er sich fragt, ob er sich den Rechtsstreit vor dem Arbeitsgericht auch leisten kann.

Arbeitsrechtliche Auseinandersetzungen kosten Geld. Vor allem Kündigungsschutzklagen und Klagen auf Arbeitslohn stellen eine finanzielle Belastung für den Arbeitnehmer/Arbeitgeber vor, da die Streitwerte hierfür recht hoch sind.

Der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung im Arbeitsrecht macht die Risiken kalkulierbar und hilft dabei arbeitsrechtliche Streitigkeiten über eine Rechtsschutzversicherung zu finanzieren.

Arbeitsrecht Berlin